HEKS Neue Gärten Schaffhausen

Peter Pfister 3

Aus einer Brache wird ein interkultureller Garten

Ende Mai 2014 startete der Gemeinschaftsgarten für Migrantinnen und deren Familien an der Stimmerstrasse im Quartier Niklausen. ‚HEKS Neue Gärten Schaffhausen‘ ist ein niederschwelliges, praxisorientiertes Angebot zur sozialen Integration. Es ermöglicht Flüchtlingsfrauen Partizipation und Eigeninitiative im Garten.

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie im Projektbeschrieb und im Artikel der AZ.

Veröffentlicht in Allgemein